Projekte

11 2016

Großeinsatz in Sachen Farbe

Nicht kleckern: 28 Wohnungen in drei Neubauten, dazu alle Treppenhäuser und die Fassade eines Bestandshauses. Die Maler von Firma Mayer aus Nürnberg hatten in Feucht alle Hände voll zu tun.

In Feucht am Zeidelgarten wurde von der "Bayernhaus" um ein bestehendes Gebäude herum ein Wohnkomplex aus drei repräsentativen Neubauten mit insgesamt 28 Wohnungen errichtet.  Das Team von Maler Mayer aus Nürnberg übernahm die Gestaltung der Fassade am „Altbestand“ und die Malerarbeiten in den drei neuen Gebäuden.

Passend zu den neuen Häusern wurde die Fassade des Bestandsgebäudes mit Thermosan im Farbton „off white“ beschichtet. Die Balkonbrüstungen wurden in Sienna 40 abgesetzt, die Balkongeländer in RAL 7050 gestrichen. Abwechslungsreich wurde es  in den 28 Wohnungen. Nachdem Wände und Decken gespachtelt  und mit Malervlies tapeziert worden waren, erhielten die Räume  je nach Wunsch der neuen Eigentümer unterschiedliche Farben. Auch die Treppenhäuser geben sich farbenfroh.

Alles in allem: Ein Großeinsatz in Sachen Farbe für Malermeister Klaus Platzer, Andre Urosevic , Frank Hochbaum und Jürgen Putz.